GESICHT & KÖRPER

Microneedling

Viele Menschen sind unzufrieden mit dem Erscheinungsbild ihrer Haut, sei es aufgrund von Aknenarben aus der Jugend, feinen Linien und Falten, die im Alter entstehen oder Dehnungsstreifen, die nach einer Schwangerschaft oder starken Gewichtsschwankungen zurückbleiben. Microneedling bietet hier eine mögliche Lösung. Bei diesem Verfahren werden mit feinen Nadeln winzige Einstiche in die Haut gesetzt, wodurch der körpereigene Wundheilungsprozess angeregt wird, was die Hautstruktur verbessern kann. Darüber hinaus kann das Microneedling auch zur Behandlung von vergrößerten Poren, zur allgemeinen Hautverjüngung oder zur Unterstützung des Haarwachstums eingesetzt werden.

Termin buchen

Auf einen Blick

  • Behandlungsdauer ca. 45–60 Minuten
  • Wirkungseintritt
    direkt bis 3 Tage nach der Behandlung
  • Kosten
    ab 250 €
  • Down Time
    in der Regel keine
  • Haltbarkeit
    bis zu 1 Jahr
Inhalte im Überblick

Inhalte im Überblick

    Verifiziert-Siegel

    Alle Inhalte wurden vor der Veröffentlichung von dr. med. Maximilian Klag verifiziert.

    Wie funktioniert Microneedling?

    Microneedling ist eine minimal-invasive Technik, bei der mit Hilfe eines speziellen Geräts, oft einem sogenannten Dermaroller oder einem Dermapen, hunderte von winzigen Einstichen in die oberste Hautschicht gesetzt werden. Diese Mikroverletzungen regen den natürlichen Wundheilungsprozess des Körpers an und fördern so die körpereigene Produktion von Kollagen und Elastin, wodurch die Hautstruktur und -elastizität verbessert wird. Dermaroller für den privaten Gebrauch haben meist Nadeln mit ca. 0,5 mm Länge, was das Verletzungsrisiko minimiert – aber auch nicht die Ergebnisse liefert, wie sie bei einer professionellen Behandlung möglich sind. Der Vorteil des sogenannten Medical Microneedlings: Die Nadeln sind länger und können so tiefer in die Haut eindringen – oft zwischen 0,6 und 2,5 mm, je nach zu behandelnder Region und Hautproblem.

    Außerdem haben wir bei der SKINCREW® die Möglichkeit, das Microneedling in Heidelberg oder Frankenthal mit einer PRP-Behandlung zu ergänzen. Hierbei wird dem Patienten Blut entnommen, welches zentrifugiert wird, um das PRP zu isolieren. Dieses wird dann in die Haut eingebracht und kann die Heilungsprozesse und regenerativen Effekte des Microneedlings weiter verstärken.

    microneedling behandlung

    Was kann mit dem Microneedling behandelt werden?

    Mit einer Microneedling-Behandlung kann das Hautbild deutlich verbessert und verfeinert werden. Eines der Hauptanwendungsgebiete sind Hautunebenheiten, die durch verschiedene Faktoren verursacht werden können. Aknenarben, die oft als unästhetische Vertiefungen in der Haut zurückbleiben, können mit Microneedling gemindert werden. Ebenso lassen sich kleine Fältchen und Linien, die sich vor allem im Gesichtsbereich mit der Zeit entwickeln, durch die Behandlung reduzieren. Das Verfahren wird häufig im Gesicht, am Dekolleté und auf der Kopfhaut gegen Haarausfall angewendet. Aber auch andere Körperbereiche können von der Methode profitieren. So kann Microneedling beispielsweise an Oberschenkeln und Po zur Behandlung und Verbesserung von Dehnungsstreifen eingesetzt werden. Es bietet also eine vielseitige Lösung für diverse Hautprobleme und kann an nahezu jeder Körperstelle durchgeführt werden. Bestimmte Hauterkrankungen können jedoch nicht mit dem Microneedling behandelt werden. In einem Beratungstermin können wir nach einer ausführlichen Anamnese entscheiden, ob die Behandlung für Sie geeignet ist.

    Junge Frau hält Hände an ihre schöne Gesichtshaut

    Wie ist der Ablauf der Microneedling-Behandlung?

    01

    Beratung

    Beim Beratungsgespräch können Sie alle Fragen zu Behandlung stellen und wir schauen gemeinsam, ob die Microneedling-Behandlung die richtige Maßnahme für Sie darstellt. Bei bestimmten Hautuntersuchungen ist die Behandlung nicht anzuraten.

    Vorsorge-Gespräch bei der SKINCREW®
    02

    Vorsorge

    Am Behandlungstag sollten Sie auf das Auftragen von Pflegeprodukten verzichten. Haben Sie sich für eine Ergänzung der Behandlung mit PRP entschieden, wird Ihnen am Behandlungstag eine kleine Menge Blut abgenommen. Deswegen sollten Sie 14 Tage vor der Behandlung auf die Einnahme blutverdünnender Medikamente und Antibiotika verzichten.

    03

    Behandlung

    Die Haut im Behandlungsareal wird gründlich desinfiziert. Je nach Behandlungstiefe wird vor der Behandlung eine Betäubung aufgetragen. Mit dem Dermapen wird die Haut dann behandelt. Die Nadeln erzeugen Mikroverletzungen, welche die körpereigenen Reparatur- und Regenerationsmechanismen anregen. Durch die Nadelstiche bilden sich feinste Kanäle, durch welche der Wirkstoff mit PRP in die Tiefe der Haut gelangen kann.

    04

    Nachsorge

    Die Haut kann nach der Behandlung etwas gerötet und geschwollen sein. Um die Haut zu beruhigen, werden ein Hautserum und eine wohltuende und entspannende Hyaluronmaske aufgetragen. Wir empfehlen, die Microneedling-Behandlung für optimale Ergebnisse 3–4-mal im Abstand von 4 Wochen durchzuführen.

    Was kostet die Microneedling-Behandlung?

    Je nach Behandlungsumfang können die Behandlungskosten variieren. Bei einem persönlichen Beratungsgespräch erörtern wir gemeinsam die einzelnen Behandlungsschwerpunkte für Ihr Microneedling. Die Behandlung startet ab 250 €.

    • *Die tatsächlichen Leistungen werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet

    Das kann Microneedling erreichen:

    • Minderung von Aknenarben
    • Verbesserung des Hautbildes
    • Reduktion von Fältchen und Linien
    • Verbesserung von Dehnungsstreifen

    FAQ

    Häufige Fragen zur Microneedling-Behandlung

    Die meisten Patienten empfinden ein leichtes Kribbeln oder Stechen. Bei Bedarf kann vor der Behandlung eine betäubende Creme aufgetragen werden, um den Komfort zu erhöhen.

    Ja, es ist normal, dass die Haut nach der Behandlung gerötet ist und leicht anschwellen kann. Diese Symptome klingen in der Regel innerhalb von 24–48 Stunden ab.

    Es wird empfohlen, 24 Stunden nach der Behandlung auf Make-up zu verzichten, um die Haut nicht zu reizen und den Heilungsprozess zu unterstützen.

    Microneedling ist für die meisten Hauttypen geeignet, jedoch sollten Menschen mit aktiven Hautinfektionen, bestimmten Hauterkrankungen oder einer Neigung zu hypertrophen Narben von der Behandlung absehen.

    Professionelles Microneedling dringt in der Regel tiefer in die Haut ein und bietet präzisere Ergebnisse. Heimanwendungen verwenden kürzere Nadeln und können weniger tiefgreifende Ergebnisse liefern.

    AESTHETIC DOCTORS

    Ihre Spezialisten

    dr-med-joachim-beck-profil-skincrew
    Dr. med. Joachim Beck
    dr-maximilian-klag-profil-skincrew
    dr. med. Maximilian Klag

    Warum SKINCREW®?

    Expertise

    30 Jahre Erfahrung, Mitglied im Verband deutscher Haarchirurgen

    Vertrauen

    Betreuung eines eingespielten Teams, Beratung & Behandlung durch spezialisierte Ärzte

    Qualität

    Qualität

    Modernste Technologien & deutsche Hygienestandards

    Medizinische
    Präzision für Ihre persönliche Schönheit

    Standorte

    SKINCREW® in Ihrer Nähe

    SKINCREW® Heidelberg
    Brückenkopfstraße 1/1
    69120 Heidelberg

    T 06221 4330984
    info@skincrew.de

    Öffnungszeiten

    Mo, Mi, Fr
    12.00 Uhr - 20.00 Uhr
    Di, Do
    08.00 Uhr - 13.30 Uhr
    MEHR ÜBER DEN STANDORT

    SKINCREW® Frankenthal
    Westliche Ringstraße 26
    67227 Frankenthal

    T 06233 5060890
    info@skincrew.de

    Öffnungszeiten

    Do
    15.00 Uhr - 19.00 Uhr
    Sa
    09.00 Uhr - 16.00 Uhr

    Termine nach Vereinbarung

    MEHR ÜBER DEN STANDORT
    Follow us on Instagram

    Folgen Sie uns auf

    Kontakt

    Schreiben Sie uns!

    * Pflichtfeld

    Wie wir mit Ihren Daten umgehen, sehen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Beratung Termin